A B D E F G H I K L M N P R S T U V W

Lexikon Navigation

D

5 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Dämpfung

Unter Dämpfung oder Schalldämpfung versteht man die Verringerung der Ausbreitung von Luftschall durch Absorption. Bei der Dämpfung (Absorption) wird ein Teil der Schallschwingungen in Wärme umgewandelt und geht somit "verloren".

Dezibel

Das Dezibel (dB) ist eine logarithmische Einheit, die den Schalldruck ausdrückt. Die Stärke des Drucks bestimmt die Lautstärke. Aufgrund der logarithmischen Skala wird eine Zunahme um 10 dB etwa als Verdopplung der Lautstärke empfunden. Ab 90 dB drohen Gesundheitsschäden für das Gehör.

Diffusschall

Als Diffusschall, oder auch Raumschall R, wird Schall bezeichnet, der zum Zeitpunkt einer Messung oder des Hörens bereits mehrere Reflexionen an Hindernissen, wie z. B. einer Wand, erfahren hat.

Dämmung

Unter Dämmung oder Schalldämmung versteht man das Behindern bzw. Verhindern der Schallausbreitung durch Materialien, die als Damm wirken. Bei der Dämmung wird der Schall durch Reflexionen in andere Richtungen umgelenkt und so die Schallintensität in der Ausbreitungsrichtung vermindert. Eine wirkungsvolle Schalldämmung kann durch schwere Materialien wie z. B. Schwerfolien erreicht werden. Auch unsere speziellen Schaumstoffprodukte soni RESIST, soni PUR VS60 und soni PROTECT R sorgen für hervorragende Schalldämmwerte.

Direktschall

Als Direktschall D wird Schall innerhalb eines geschlossenen Raumes bezeichnet, der zum Zeitpunkt einer Messung oder des Hörens, keine Reflexion erfahren hat.